von: Tourismusverband Wilder Kaiser, Österreich
29. Dezember 2021
Kommentar

Wilder Kaiser: Zweites Silvester ohne Feuerwerk

Eine Tourismusregion ohne Lärm und Dreck zum Jahreswechsel. Eine Mitteilung des Tourismusverbands Wilder Kaiser

© Pressebild Region Wilder Kaiser Österreich

Wie man den Jahreswechsel mit Rücksicht auf die Natur gebührend feiern kann und was man sich für 2022 vorgenommen hat, gibt’s hier zum Nachlesen. Der Jahreswechsel rückt in großen Schritten näher – und damit auch die jährlichen Diskussionen über Sinn und Unsinn von Feuerwerken. In der Region Wilder Kaiser hat man dazu längst eine eindeutige Meinung: Wem Natur, Tiere und schlichtweg die Lebensqualität aller am Herzen liegen, kann keine Raketen abschießen. Daher verzichten Tourismusverband und die Gemeinden Ellmau, Scheffau, Going und Söll bereits das zweite Jahr in Folge weiterlesen...