von: H. S. Eglund
23. Juni 2021
Kommentar

Video: Im Osten der Indische Ozean

Heiß und drückend ist es in Dar-es-Salaam, der Stadt des Friedens, am äußersten Rand des dunklen Kontinents. Fiebrig mischt sich das Meer mit der erbarmungslosen Hitze, die aus dem Hinterland in die überfüllte Metropole schwappt. Nichts wie raus, auf die Fähre nach Sansibar.

© H.S. Eglund

Die Luft über dem Wasser ist klar und sauber, sie schmeckt nach Salz und Tang, und selbst in den engen Gassen der Stonetown von Sansibar ist es niemals so drückend und schwül wie in der Kasbah von Dar. Von Stonetown führt eine holprige Inselpiste nach Süden, zur langen Küste von Paje und Jambiani. Mächtige Riffe trennen die flache Lagune vom offenen Ozean, und nachts stülpen sich die Sterne über den kühlen, bleichen Strand. Hier weht immer Wind, unablässig wiegen sich die Palmen, und immer, seit ewig, wechselt Ebbe mit Flut … Hier sehen Sie das Video. (Dauer: 1:00 weiterlesen...