von: Futurum Verlag, Basel / Red.
19. März 2021
Kommentar

Kunderbuchtipp: „Jakob und das komische Gefühl“

"Dieses Kinderbuch widmet sich mit feinfühliger und empathischer Art dem Gefühl der Angst bei Kindern."
Urs Heinz Aerni

© Futurum Verlag, Basel

Es gibt Momente, da bekommt Jakob ungebetenen Besuch von «einem komischen Gefühl» Er kann gar nichts dagegen machen, auf einmal ist es da – und dann ist alles anders. Jakob weiß, das Gefühl heißt Angst. Sie macht ihn im Alltag oft klein und stumm. Als unerwartet ein kleiner Freund in sein Leben tritt, der ganz und gar nicht ängstlich zu sein scheint, entdeckt Jakob, dass man sich manchmal einfach trauen muss. Und wenn die Angst doch mal kommt, ist das eigentlich auch nicht so schlimm.   Irina Bruder, geboren 1981, studierte an der Hochschule für Künste im Sozialen weiterlesen...