von: Renato Meneguz, Wangen bei Zürich
23. November 2020
Kommentar

Gründung der Interessengemeinschaft „Gesund in die Zukunft“

Die neu gegründete Interessensgemeinschaft (IG) «Gesund in die Zukunft» setzt sich in Wangen-Brüttisellen und Dietlikon bei Zürich lokal für eine Veränderung im Umgang mit Umweltgiften ein. Wir veröffentliche hier die erhaltene Mitteilung.

© Logo

              Im Februar 2020 machte Renato Meneguz in einem Kurierbeitrag auf die schädliche Wirkung von Pestiziden und anderen Umweltgiften auf die Gesundheit aufmerksam. Bei einem Selbsttest wurden in seinem Blut vielerlei Giftstoffe in teils unerwarteter Menge festgestellt. Auf den Beitrag hin meldeten sich viele Leserinnen und Leser aus den Kuriergemeinden bei ihm. Daraus entstand am 8. September die Interessengemeinschaft «Gesund in die Zukunft». Unsere Gesundheit, unser höchstes Gut Unsere Gesundheit ist stark von einer weiterlesen...