von: Evi Kusstatscher, Zürich
24. Februar 2021
Kommentar

Im Lockdown Möglichkeiten zum Erblühen entdecken

Ein Gastbeitrag von Evi Kusstatscher

© Evi Kusstatscher - Pressebild

Seit einem Jahr begleitet das Wort „Lockdown“ unseren Alltag. Es hat uns herausgerissen aus der bisherigen Normalität und neue Definitionen vom gewohnten Sein gebracht. Kontakte wurden radikal beschränkt, Arbeits- und Alltagsnormalitäten gänzlich umgeworfen, Homeoffice zum Standard und das Leben wechselte von off- zu online. Planungen wurden über den Haufen geworfen und neue Unsicherheiten eröffnet.  Nichts war mehr gleich. Der Staat ist durch den „Lockdown“ klar ersichtlich ins Leben zurückgekehrt und hat einschränkende Regeln festgelegt. Die „auferlegte Ruhe“ ist für weiterlesen...