von: H. S. Eglund
14. Oktober 2021
Kommentar

Video: Sossusvlei – Dünen aus rotem Sand

Zwischen Walfischbucht und Lüderitz erstreckt sich die Glutwüste der Namib, eingezwängt zwischen dem Saum des Atlantik und dem höher gelegenen, bewohnbaren Teil von Namibia. Heißer Sand und heiße Steine, so weit das Auge reicht, darüber ewig wolkenloser Himmel.

© H.S. Eglund

Nur alle paar Jahre fällt dürftiger Regen, sonst herrscht die Sonne: brutal und ohne Erbarmen. Nachts strahlen die Sterne kalt und bleich über Sossusvlei, der salzigen Tonpfanne im Herz dieser Wüste. In Sossusvlei schwingen sich rote und organgerote Dünen über die glühende Küste, bis knapp vierhundert Meter hoch. Hier wird die Wüste zum Meer, türmt der Wind gewaltige Wellen in den bleichen Ozean aus Hitze und Sand. Hier sehen Sie das Video. (Dauer: 0:55 Min.) Zum Roman: Nomaden von Laetoli Bestellungen beim ViCON-Verlag Weitere Videos: Video: Das Meer in der Wüste weiterlesen...