von: Urs Heinz Aerni
6. September 2019
Kommentar

„Ich bin davon überzeugt“

Filme für die Erde ist ein internationales Kompetenzzentrum für Umweltdokumentarfilme und ein Netzwerk von umweltbildenden Ländersektionen. Wir wollen mit ausgewählten Filmen möglichst viele Menschen erreichen, Wissen über Nachhaltigkeit weitergeben und zum Handeln inspirieren.
Dem Schweizer Präsidenten, Michael Zeugin, stellte unser Redakteur Fragen.

© Michael Zeugin - PD

Auch 2019 findet das Festival „Filme für die Erde“ an verschiednen Orten statt.. Mitgründer und Präsident des gleichnamigen Vereins erklärt den Sinn und Zweck dieses Festivals und wie er dieses Anliegen mit seinem Job vereinbart.   Urs Heinz Aerni: Michael Zeugin „Filme für die Erde“ ist on Tour an Festivals, an Schulen und auch hier in Affoltern am Albis. Sie präsidieren den Verein in der Schweiz, der 2007 in Winterthur gegründet wurde. Welchen Effekt wünschen Sie sich denn, wenn das Licht im Saal nach einem Film wieder angeht? Michael Zeugin: Ich bin auf dem weiterlesen...