von: Urs Heinz Aerni
31. Januar 2020
Kommentar

Von Humor bis Sex und Politik

Auch die Welt der Animationsfilme widmet sich wie alle Kulturgattungen diesen Themen. Ein Interview mit der Leiterin des Festivals Fantoche in Baden (Schweiz, Aargau), Annette Schindler.

© Annette Schindler FANTOCHE Pressebild

Urs Heinz Aerni: Frau Schindler, Sie erhalten als Festivalleiterin sicher sehr viele Anfragen aus der Animationsfilm-Szene, oder?   Annette Schindler: Ja, das stimmt. Die Anfragen gehen aber nicht nur an mich, sondern an viele der Mitarbeiterinnen von Fantoche - zur Zeit sind es nur Frauen!. Heute fragte jemand nach Animations-Stummfilmen, die es nach der Erfindung des Vertonten Films in den zwanziger Jahren ja kaum mehr gab. GIF’s sind heutzutage oft ohne Ton, so dass wir nun die Idee entwickelt haben, statt einem Stummfilm mehrere GIF’s zusammenzufügen.   Aerni: weiterlesen...