von: Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V Berlin
29. Dezember 2019
Kommentar

Umfrage: Bundesregierung tut zu wenig gegen Artensterben | 2020 muss Kehrtwende bringen | Ökologischen Kollaps und Klimakrise abwenden

Vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V ging diese Mitteilung ein:

© Logo

Berlin. 2020 muss die Kehrtwende beim Klimaschutz und beim Erhalt der biologischen Vielfalt bringen. Andernfalls droht ein ökologischer Kollaps, wie der jüngste Bericht des Weltbiodiversitätsrats mahnt. In der Öffentlichkeit wächst das Bewusstsein für die existenzielle Bedrohung und ihre Ursachen. Eine Mehrheit der Deutschen wirft der Politik Untätigkeit im Kampf gegen das Artensterben vor. Eine repräsentative Umfrage von Kantar im Auftrag des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zeigt: 77 Prozent der Befragten sind der Ansicht, dass die Bundesregierung zu wenig tut weiterlesen...