von: Heiko Schwarzburger
9. Februar 2013
Kommentar

Sonnenstrom für Jedermann

Auf der Fachmesse Solar Energy im April auf dem Messegelände am Funkturm ist für jeden etwas dabei: Architekten, Planer, Gebäudeverwalter und Installateure. Selber schuld, wer die Sonne noch immer nicht nutzt: für Strom, Wärme oder Kühlung.

© Berliner Energieagentur

Am 23. bis 25. April geben sich auf dem Messegelände am Funkturm wieder die Sonnenanbeter die Klinke in die Hand. Wer an gebräunte Hedonisten denkt, wird jedoch enttäuscht. Die dreitägige Fachmesse steht ganz im Zeichen der Solartechnik, des Ökostroms und der Wärmepumpen. Aufgrund des enormen Preisverfalls bei Photovoltaik und den steigenden Preisen für Strom und Wärme bietet die Solartechnik eine ausgereifte Alternative zum Atomstrom oder der Fernwärme von Vattenfall an. Gasthermen lassen sich durch solarthermische Sonnenkollektoren wirksam entlasten, das macht sich auf der weiterlesen...