von: Manfred Hiefner
27. Oktober 2021
Kommentar

«Stromaufwärts schreiben»

Manfred Hiefner wagt nach einer langen Karriere als Verleger und Verkauf des Basler Münster Verlages nun den Wiedereinstieg in die Buchbranche mit der Gründung der Edition Königstuhl.

©

  Editions Königstuhl ist eine neu gegründete Buchedition des langjährigen, in der Schweiz ansässigen Verlegers und Geschäftsführers Manfred Hiefner (Orell Füssli, Atlantis, OFFIZIN Zürich, Stämpfli, Münster), mit welcher er ausgewählten Titeln, die nicht zum Mainstream der gegenwärtigen Buchproduktion zählen, eine Marktchance verschaffen will, sei es weil sie thematisch gegen den Strom schwimnen, durch Unkonventionalität oder Experimentierlust auffallen oder schlicht weil sie trotz künstlerischer oder sprachlicher Virtuosität im auf Verkaufszahlen und weiterlesen...