von: Bund deutscher Baumschulen e. V.
29. Juli 2020
Kommentar

Euro­pean Green Cities Award 2020: Bewer­bungs­frist bis zum 31. August 2020 verlän­gert

Mutige, frische und inspi­rie­rende Projekte aus dem Bereich grüne Infra­struktur gesucht, die einen Mehr­wert für die Stadt­be­wohner und die Umwelt schaffen. Ende des Jahres wird erst­malig der Euro­pean Green Cities Award verliehen.
Eine Mitteilung vom Bund Deutscher Bauschulen e. V.
Pressebild Bund deutscher Baumschulen

©

Im Rahmen der EU-Kampagne „Grüne Städte für ein nachhaltiges Europa“ wird am 2. Dezember 2020 auf der Messe Vakbeurs Openbare Ruimte/Expo for Public Space (Messe für Öffentlichen Raum) im niederländischen Utrecht ein europäisches Projekt ausgezeichnet, das die Vorteile urbaner Begrünung optimal nutzt. Es sind daher weiterhin alle Städte, Gemeinden, Landschaftsarchitekturbüros, Planer, Bauträger usw. aufgerufen, sich mit ihren Projekten, die Städte grüner, lebenswerter und nachhaltiger machen, zu bewerben. Die einreichbaren Projekte können dabei sehr vielfältig sein. weiterlesen...