• "Du gehörst dazu" von Veronika Hürlimann

  • "Wolfs Tochter"

  • Vom Fußballer zum Dichter

  • "Die Enthüllung" von Kerstin Chavent

  • Fernando Pessoa

  • "Civetta" von Elias Schneitter

  • Das Planetenrührwerk


von: Petra Lohrmann
25. Juli 2022

Petra Lohrmann las: „Eine Nebensache“ von Adania Shibli

© Berenberg Verlag

Dieser schmale Roman nimmt den Atem, schnürt Kehle und Herz ein. Er verknüpft zwei Ereignisse, die Jahrzehnte auseinanderliegen, er beschreibt zwei Mal die Handlungen weniger Tage, die in einer zufälligen Verbindung miteinander stehen. Dass diese Verbindung existiert, zeigt, wie tragisch wenig sich Strukturen in Jahrzehnten verändern. Der Roman besteht aus zwei Teilen. Der erste spielt im August 1949 an der Südgrenze Israels in der Negev-Wüste. Ein Kommandant befiehlt und überwacht den Aufbau eines Militärlagers an der neuen Grenzlinie zu Ägypten. Zwei Hütten eines arabischen weiterlesen...

von: Laurence King Verlag, Berlin
24. Juli 2022

Buchtipp: „In 80 Vögeln um die Welt“ von Mike Unwin und Ryuto Miyake

"Ein ideales Geschenk für Menschen, die Natur und sehr schöne Bücher lieben!"
Urs Heinz Aerni

© Laurence King Verlag

Dieses außergewöhnliche Buch erzählt die Geschichten von 80 Vögeln aus der ganzen Welt: vom geselligen Webervogel in Namibia, der in der Wüste riesige Gemeinschaftsnester mit mehreren Bruthöhlen baut, bis hin zur Streifengans in China, einem Zugvogel, der in 9.000 m Höhe fliegt und zweimal im Jahr den Himalaya überquert. Viele der Vögel tauchen in Sagen und Mythen auf, einige sind Nationalembleme, und andere haben wissenschaftliche Entdeckungen inspiriert oder Schutzprojekte angestoßen. Jeder von ihnen hat eine Geschichte, die unsere Verbundenheit mit ihnen erzählt. Mike Unwin weiterlesen...

von: Heyn Verlag, Klagenfurt
23. Juli 2022

Buchtipp: „Abstract – fokus sammlung 06 – geometrie + konzept“

© Heyn Verlag

In der Reihe »fokus sammlung« erarbeitet das MMKK seit 2010 thematische Ausstellungen und begleitende Publikationen aus den Beständen der Kunstsammlung des Landes. Der Katalog »ABSTRAKT. Geometrie + Konzept« versammelt unterschiedlichste Beispiele geometrisch-abstrakter, minimalistischer und konzeptueller Kunst von den 1950er Jahren bis heute, verbindet regionale Beiträge mit nationalen und internationalen sowie Bekanntes mit Unbekanntem. Mit Texten von Magdalena Felice, Anna Hoisl-Srienc, Nora Leitgeb, Arnulf Rohsmann, Mirjam Schmidt, Renata ikoronja, Sonja Traar, Christine weiterlesen...

von: Suhrkamp Verlag, Berlin
22. Juli 2022

Buchtipp: „Poison Artist“ von Jonathan Moore

Thirller aus dem amerikanischen Englisch von Stefan Lux. Herausgegeben von Thomas Wörtche.

© Suhrkamp Verlag

Caleb Maddox ist Schmerzforscher und Toxikologe und wird als solcher zeitweilig von der Polizei von San Francisco als Berater bei Mordfällen hinzugezogen. Und die braucht gerade dringend seine Expertise, da in den letzten Wochen immer wieder wohlsituierte Männer tot aus der Bay gezogen werden, die unter unbeschreiblichen Schmerzen gestorben sein müssen. Maddox hilft gerne, auch wenn er zurzeit Krach mit seiner Freundin hat und daher lieber durch alle Bars der Stadt zieht. Dabei lernt er die geheimnisvolle Emmeline kennen, der er rasch verfällt. Emmeline scheint direkt aus einem Film Noir weiterlesen...

von: Petra Lohrmann
21. Juli 2022

Petra Lohrmann las: „Der Garten über dem Meer“ von Mercé Rodoreda

© Berlin Verlag

Mercé Rodoreda gilt als die wichtigste katalanische Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts. Sie wurde 1908 in Barcelona geboren, die Zeit des spanischen Bürgerkrieges verbrachte sie in Frankreich und in der Schweiz, 1970 kehrte sie nach Spanien zurück. Im Jahr 1983 verstarb sie in Girona. Der vorliegende Roman erschien 1967 in Barcelona und in Genf. Geschrieben hat Rodoreda den "Garten über dem Meer"  in Genf, fernab des Meeres also. Einen Garten hatte die Schriftstellerin auch dort, sehr gepflegt und reich an Blumen. Sie lebte alleine, getrennt von Mann, Sohn und Familie. Ihr weiterlesen...