• Winter in Wien

  • Schöne Gedichte

  • Die Geheimsprachen der Liebe

  • "Du gehörst dazu" von Veronika Hürlimann

  • Briefe an Mimi

  • https://www.futurumverlag.com/ch/futurum-verlag/neuerscheinung/good-morning-henry

  • Für eine andere Literatur


von: Edition Converso
29. Dezember 2022

Buchtipp: „Papierschiffchen in der Wüste“ von Ayşegül Çelik

© Edition Converso

„Als ich den Stift zur Hand nahm, sprang mich ihr Leid mächtig an. Jesidische Kelims bringen heute Millionen, aber wo sind die Jesiden?“ Mit sensibler Empathie und Sympathie widmet sich Ayşegül Çelik in diesem „Roman in Erzählungen“ der Unterdrückung der Jesidinnen und Jesiden: Sie schreibt von Vertreibung, Unterdrückung und Versklavung, doch eher hintergründig, beinahe beiläufig. Und sie thematisiert die Abkapselung der Gemeinschaft, man bleibt unter sich, heiratet untereinander und übt die Religion im Verborgenen aus (dies darf allerdings als Resultat der Verfolgung weiterlesen...

von: Urs Heinz Aerni
28. Dezember 2022

Buchtipp: „Neulich in Bärwalde“ von Jens Dietmar

© Edition Königstuhl

Die Handlung spannt einen Bogen über 300 Jahre Weltgeschichte, vom Beginn des 18. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Ausgehend von Preussen führt die Zeitreise u.a. nach Helgoland, Chile, Buchenwald, Saarbrücken, Kassel, München und Stuttgart. Schlüsselmomente markieren den Weg: Der Siebenjährige Krieg, das Kaiserreich, die NS-Zeit, die Bundesrepublik Deutschland Wir begegnen einem Staatsminister Friedrichs des Großen, einem Marineoffizier in der Musterkolonie Tsingtau, einem Seemann auf großer Fahrt, einer Frauenschaftsleiterin im Sowjetischen Speziallager Buchenwald weiterlesen...

von: Urs Heinz Aerni
21. Dezember 2022

Credit Suisse verklagt Inside Paradeplatz

Die Schweizer Großbank Credit Suisse verklagt den Finanzblog INSIDE PARADEPLATZ.
Grund: Kritische und angriffige Berichterstattung und die Kommentare von Leserinnen und Lesern.

© DIE REDAKTION

Wer steckt eigentlich hinter INSIDE PARDEPLATZ, das schon mit einigen Investigative-Storys so manchen Skandal in der Finanzwelt ans öffentliche Licht brachte? Der Journalist Urs Heinz Aerni stellte für DIE REDAKTION dem Inhaber und Herausgeber des Finanzportals, Lukas Hässig, Fragen. Link: Hier geht es per Mausklick zum weiterlesen...

von: Urs Heinz Aerni
21. Dezember 2022

Albaniens letzter «Restaurantbär» ist gerettet

VIER PFOTEN bringt Bär Mark in den BÄRENWALD Arbesbach in Österreich

© Foto: Vier Pfoten Zürich

Die globale Tierschutzorganisation VIER PFOTEN hat gestern erfolgreich den letzten sogenannten «Restaurantbären» Albaniens gerettet. Der 24-jährige Braunbär Mark ist nun auf dem Weg in Richtung Österreich und wird am 9. Dezember in seinem neuen Zuhause, dem BÄRENWALD Arbesbach, eintreffen. Nachdem das Team von VIER PFOTEN Mark betäubt und aus seinem Käfig befreit hatte, untersuchte ihn die begleitende Tierärztin und stellte sicher, dass er reisefähig ist. Nun ist Mark auf dem Weg von Albanien über Nordmazedonien, Griechenland, Bulgarien, Rumänien und Ungarn nach weiterlesen...

von: Petra Lohrmann
20. Dezember 2022

Rezension zu „Der Vogel zweifelt nicht am Ort, zu dem er fliegt“ von Usama Al Shahmani

© Limmat Verlag

"Dafer fragt sich, ob er wirklich etwas verloren hat, als er seine Heimat ver-ließ. Oder ist Heimat nur eine große Lüge, die wir gerne glauben?" Um Heimat geht es in diesem stark autobiografisch inspirierten Roman, um das Fremdwerden der alten und das Ankommen in einer neuen. Es geht um das Leben in einer Diktatur und das im Exil. Und es geht um den Trost der Flüsse und Bäume, um den der Sprache. Dafer Schiehan, Student der arabischen Sprache und Literatur, muss Anfang der 2000er Jahre Hals über Kopf seine Heimat verlassen. Im Irak regiert Saddam Hussein, es herrschen Angst und Gewalt. weiterlesen...