• "Der Schildkrötenpanzer" von Mooses Mentula

  • "Wolfs Tochter"

  • Vom Fußballer zum Dichter

  • "Die Enthüllung" von Kerstin Chavent

  • Fernando Pessoa

  • "Civetta" von Elias Schneitter

  • Das Planetenrührwerk


von: Urs Heinz Aerni
10. September 2016

Katharina Busch

Ein Stimme, eine Musik, die entdeckt werden sollte.

© Bild von Donat Deger

  Auf der Website von Katharina Busch ist folgendes zu lesen: Es ist der bewegende Soundtrack einer Reise: Mit „Ten hours on a bus“ legt die Songwriterin ihr Debüt-Album vor und rüttelt damit gleich einmal an den braven Klischees der Volksmusik. Die Stadt Zürich unterstützte die Produktion dieses Albums mit dem Popkredit. Wir stellten ihr zu der CD "Ten hours on a bus" 2014 Fragen. Das Interview können Sie hier lesen... Und ... wir empfehlen die weiterlesen...

von: Urs Heinz Aerni
9. September 2016

Das Literaturtelefon wird mobil

News aus Zürich: Das erste Literaturtelefon in der Geschichte der Schweiz eröffnet eine temporäre Niederlassung im Strauhof. Das Literaturtelefon ist ein Call-Center, das von Schreibenden betrieben wird. Lassen Sie sich angenehm von der feinen Literatur verführen.

© Strauhof Zürich

Rufen Sie an! 0900 900 123 Autorinnen und Autoren lesen ihre Texte live am Telefon. Nach Wunsch hören Sie kurze oder lange Geschichten, Gedichte, intime Tagebucheinträge, skurrile Skizzen oder Ihren eigenen Text für bescheidene 0,900 Franken pro Minute. Kommen Sie vorbei! Sagen Sie Ihre literarische Meinung oder bringen Sie Ihren eigenen Text unseren Expertinnen und Experten zur fachkundigen Prüfung. Besuchen Sie unsere Petuschki-Bar, gönnen Sie Sich eine Erfrischung und probieren Sie Kanaanbalsam. Angela Osterwalder, Yoel Curiger, Johanna Lier, Milenko Lazic, Jasmin Glaab weiterlesen...

von: Verlag Einfach Lesen Bern
8. September 2016

Kochen für Boss – von Robert Riesen

Dieses Buch war nicht geplant und ist nach dem Tod von Tinu Boss entstanden.

© Verlag Einach Lesen

Es handelt von den letzten Jahren, in denen er zunehmend auf Hilfe angewiesen war. Es ist ein Kochbuch mit Geschichten.  Die während dieser Zeit von Robert Riesen gekochten Gerichte sind mal klassisch, mal speziell, bodenständig, nahrhaft und mit einer gewissen Raffinesse. Alles Mahlzeiten, die sich Tinu noch einmal gönnen wollte. Die Konzeption des Buches, das Niederschreiben der heiteren und traurigen persönlichen Erlebnisse und das Aufzeichnen  der Rezepte haben dem Autor geholfen, die Leere nach dem Tod seines Freundes zu überwinden. Dabei ist ihm erst so richtig weiterlesen...

von: Heiko Schwarzburger
6. September 2016

Jetzt gibt’s was auf die Ohren (8)

Ihre Sommerlektüre: Exklusiv bietet Berg.Link die Hörproben aus dem Roman „Zen Solar“ von H.S. Eglund. Teil 8: Im Chaos des Tsunami

© US Navy

Mit einer Journalistengruppe reist Fred Winter im Frühjahr 2011 nach Japan, um sich dort über die Fortschritte in der Solartechnik zu informieren. Als er in Tokio auf Einkaufsbummel geht, bebt plötzlich die Erde. Ein gewaltiger Tsunami trifft die Ostküste der Inselkette, verheert vor allem die flachen Gestade nördlich der Hauptstadt. In Fukushima setzt die tobende See vier Atommeiler unter Wasser. Die Reaktoren explodieren. Fred Winter wird Augenzeuge der schlimmsten Katastrophe seit dem Supergau von Tschernobyl – fast genau ein Vierteljahrhundert zuvor. Hörprobe gesprochen von weiterlesen...

von: Urs Heinz Aerni
5. September 2016

Was erwartet die Besucher in Hall in Tirol ab 9. September?

Das Festival geht in die 14. Runde und überrascht mit einem sehr bunten und überraschenden Programm!

© Der Standard

Viel Eigensinnliches rund ums Wort. Da wäre mal Rolf Lappert. «Mannezimmer?», schon gehört, war das nicht eine Soap im Schweizer Fernsehen? Rolf Lappert nickt, er schrieb für diese in der Schweiz extrem erfolgreiche Serie. Wir zwei waren damals gerade auf dem Weg in ein altehrwürdiges Fußballstadion in Wien zum Spiel zwischen den beiden Nationalmannschaften der Autoren. Die Schweizer haben 1:7 gegen die Österreicher verloren, aber Rolf Lappert stand vor einem großen Erfolg als Schriftsteller, denn der Bestseller «Nach Hause schwimmen» sollte erst noch das Licht der weiterlesen...