• Entdecken Sie den KaMeRu Verlag

  • Ein reiches Leben

  • Es war einmal ein Zebra...

  • Gästehaus, Weinbau und Natur pur!

  • Fantasy und Hochsensibilät


von: Urs Heinz Aerni
14. Juli 2014

MittsommerTode

Auf Einladung unseres Mitarbeiters Urs Heinz Aerni stellt die Vielleserin Manuela Hofstätter einen Krimi für den Sommer vor

© Nydegg Verlag

Fred Matter ist ein Arbeitstier, Kommissar aus Leidenschaft, doch jetzt muss er Ferien beziehen, bekommt diese auch anstandslos und sein Vorgesetzter beneidet ihn gar noch und schwärmt von Island. Island wäre garantiert kein Urlaubsziel, welches Matter freiwillig angesteuert hätte, doch nun sitzt er in einem Camper auf einem Zeltplatz im isländischen Hochland und versucht, die Ferien mit seinen beiden Kindern im Teenageralter zu genießen. Caro und Alex sind prächtige Kinder, Alex ist blitzgescheit und Caro nicht minder impulsiv als ihre Mutter, Matters Exfrau, welche eben nun an weiterlesen...

von: Simone Klein
8. Juli 2014

Zwischen Harry Potter und Robin Hood: Jaden Page und das Geheimnis der Traumreisen

Buchtipp der Gastautorin Simone Klein

© pd

Auf Einladung unseres Korrespondenten Urs Heinz Aerni empfielt die Autorin Simone Klein ein Buch der Debütantin Diana Ferch: Eigentlich führt der elfjährige Jaden Page ein ganz normales Leben zwischen Schule, Clique, Baumhaus und Spielkonsole. Während er sich mit den Eltern gut versteht, hat der Geschichtslehrer nichts zu lachen, denn Jaden fällt immer etwas ein, um den tristen Unterricht zu unterbrechen. Doch ein paar Wochen vor den Sommerferien überschlagen sich die Ereignisse und Jadens Alltag wird jäh unterbrochen. Seit einiger Zeit verfolgen ihn nachts seltsame Träume, die weiterlesen...

von: Urs Heinz Aerni
6. Juni 2014

Sie wählte Zürich statt Berlin und lässt sich beim Komponieren auch treiben

Die junge Musikerin Katharina Busch legt ihre erste CD vor und findet den Zürcher Popkredit eine gute Sache. Ein Interview mit Urs Heinz Aerni

© Bild von Donat Deger

Urs Heinz Aerni: „Ten hours on a bus“ heißt Ihre aktuelle Musik-CD. Wenn man sich sie so auf der Fahrt im Auto oder mittels Kopfhörer im Zug anhört, dann wähnt man sich unversehens in einer Art Trance und Wachtraum und die vorbeiziehende Landschaft wird zum Film. Was sagen Sie zu dazu? Könnte das eines der Ziele Ihrer Musikarbeit sein? Katharina Busch: Das tut gut zu hören! Ein direktes Ziel war das nicht von mir aber es ist sehr schön, wenn meine Musik es schafft die Zuhörer auf eine kleine Reise zu schicken, weg vom Alltagsdenken. Aerni: Sie sind jung, doch ihr Sound weiterlesen...

von: Heiko Schwarzburger
11. Mai 2014

Bunt macht glücklich

In der Pappelallee lockt eine Wundertüte mit Ideen und Geschenken für Groß und Klein. Yonkel Ork ist ein heißer Tipp, wenn Sie kreative Inspiration brauchen!

© Yonkel Ork

Ein Ladengeschäft, das ins Auge sticht: Yonkel Ork ist leicht zu an den bunten Basteleien zu erkennen, die in den Bäumen auf dem Gehweg hängen. Die Besitzerin ist Sonja Tschiche, die großen Wert auf Originalität, Qualität und Nachhaltigkeit legt. Wenn Sonja Zeit hat, bastelt sie mit Papier und Stoff. Alle Waren und Produkte im Laden haben kleine, aber feine Geschichten: Woher kommen sie? Welche Materialen wurden benutzt? Welche Idee steckt dahinter? Yonkel Ork ist ein Mekka für Bastler, die hier besondere Anregungen und Materialen bekommen. Einen großen Teil des Sortiments nehmen weiterlesen...

von: Heiko Schwarzburger
5. Mai 2014

Energiewende darf nicht kentern!

Zahlreiche Organisationen rufen zur großen Demo in Berlin auf. Denn die Pläne der Bundesregierung würgen die ökologische Energiewende ab. Zugleich treiben sie die Strompreise. Millionen Mieter müssen blechen.

© Julia Simon/Campact

Campact, das Bündnis Ausgestrahlt, der Naturschutzbund, der B.U.N.D. und andere Organisationen rufen zur großen Demonstration nach Berlin auf. Am kommenden Sonnabend, den 10. Mai 2014, ab 13 Uhr werden Zehntausende erwartet, um gegen die geplante Reform der Ökostromförderung zu protestieren. Denn die Bundesregierung will den Ausbau der erneuerbaren Energien bremsen. Unter dem Motto: Die Energiewende darf nicht kentern! wird das Regierungsviertel an der Spree zu Wasser und Lande erobert. Schon 120 Boote haben sich angemeldet. Gabriel und Bundeskanzlerin Merkel (CDU) planen weiterlesen...