von: Urs Heinz Aerni
10. Oktober 2019

Die besondere Welt im Hotel – gelungener Auftakt des Festivals „Auch hier ist Welt“

Annette Wunsch und Goran Kovačević bringen die "Menschen im Hotel" von Vicki Baum wieder zum leben und zeigen, wie der Roman heute wieder lesenswert ist und zudem, dass die Allüren und Sehnsüchte von damals auch heute noch dieselben sind. Der Auftakt zum Festival "Auch hier ist Welt" im Schweizer Kanton Graubünden ging erfolgreich über die Bühne. Ein Tipp von unserem Redakteur Urs Heinz Aerni.
Der Roman ist auch heute in verschiedenen Ausgaben noch erhältlich.

© Menschen im Hotel - Szenenbild - pd

Im Hotel Schweizerhof Lenzerheide wurde das Festival „Auch hier ist Welt“ stimmig im vollen Saal eröffnet. Die Schauspielerin Annette Wunsch las Szenen aus dem Roman Menschen im Hotel“ von Vicki Baum, der 1932 in Hollywood mit Greta Garbo verfilmt wurde. Musikalisch bestückt, umrankt und kontrastiert wurde dieser wunderbare ironische Text der damaligen Gesellschaftsspiegelung durch den Akkordeonist Goran Kovačević mit der Musik aus den 20er Jahren. Der Applaus war verdientermaßen lange und herzlich. Der Auftakt ist mehr als gelungen und macht neugierig auf das weitere Programm in den Gemeinden Lain, Muldain und Zorten und nicht zuletzt, vermochte Annette Wunsch den Wunsch, die Bücher von Vicki Baum wieder neu zu lesen.
www.kulturampass.ch

Übrigens, Annette Wunsch und Goran Kovačević treten mit dem gleichen Programm heute Abend im Hotel Kurhaus in Bergün auf.