von: Rosmarie Bernasconi, Verlag Einfach Lesen
8. Februar 2018
Kommentar

Buchtipp: Edi Haselmaus – Bilder und Text von Ursula Knoblauch

Der drollige, rotbraune und nachtaktive Waldbewohner in roten Latzhosen und farbigem Hut, malt für sein Leben gern. Und das lieber am Tag, denn dann kommen die Farben besser zu Geltung. Ob er mit den Portraits seinen Lebensunterhalt verdienen kann?

© Verlag Einfach Lesen

Ursula Knoblauch ist 1968 in Bern geboren. Bereits seit Kindertagen zeichnet sie leidenschaftlich gern und viel. Sie gestaltet und bastelt oder flickt alte Sachen.
Am liebsten macht sie sich etwas Schönes zum Brauchen gleich selber: z. B. sie strickt oder näht Kleider, fabriziert Gebrauchsgegenstände, überlegt, wie sie jemandem mit einem selber gemachten Geschenk erfreuen kann.
Zwischen 1987 und 1997 bildete sie sich zur Glasmalerin und Kunstglaserin aus. Mit über 40 Jahren studierte sie Lehrerin für Bildnerisches Gestalten an der Pädagogischen Hochschule Bern. Seit 20 Jahren arbeitet sie selbständig in ihrem Glasmaler- und Kunstglaseratelier und gibt Kurse im Zeichnen für Erwachsene.

Rosmarie Bernasconi, Verlegerin EinfachLesen Bern

 

Hier finden Sie das Buch und Verlag…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.