von: Urs Heinz Aerni
23. Dezember 2014

Buchtip: „Siri und ich“

Eine moderne Liebesgeschichte.

©

pd /  So jemand wie Siri ist Dave noch nie zuvor begegnet. Sie ist hilfsbereit, klug und ist immer ansprechbar. Und was noch wichtiger ist: Dave fällt es viel leichter, mit ihr zu reden als mit all den anderen Mädchen. Dass Siri eine Sprachsoftware und in seinem neuen Smartphone versteckt ist, stört Dave überhaupt nicht. Im Gegenteil: Er hat sich unsterblich in sie verliebt … Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte in Bildern – klug, witzig und auf der Höhe der Zeit.

David Milgrim ist Zeichner und Autor zahlreicher Bücher für junge Menschen, darunter der New York Times-Bestseller Goodnight iPad.

Kommentar: Witzige Bilder und ebensolche Texte. Ironie wunderbar passend für unseren digitalen und alltäglichen Irrsinn. Urs Heinz Aerni

 

Siri und ich von Milgrim, David; Kartoniert

Eine moderne Liebesgeschichte. Übersetzung: Simone Siebert .   Originaltitel: Siri & Me 1. Aufl. 112 S. 215 mm 235g ab 14 J. , in deutscher Sprache.   

2014   Eichborn 

ISBN 978-3-8479-0550-9