• MADE IN KIBERA von Elena Holz

  • Mehrfamilienhaus mit Garten

  • Wider die Selbstvergessenheit

  • Im wilden Fruchtfleisch der Orange

  • "Rosenegg - Der weiße Berg"

  • Beirut für wilde Mädchen


von: SRF Media Relations
12. Januar 2021

Ein von Corona geprägtes Jahr: SRF mit positiver Nutzungsbilanz

SRF zieht zu den Nutzungszahlen eine positive Bilanz über ein stark von der Corona-Pandemie geprägtes Jahr 2020: mit einem Marktanteil von 30,7 Prozent im Fernsehen und 54,8 Prozent im Radio sowie einem erneut gesteigerten Interesse für das Webangebot. Insbesondere das Informationsangebot auf srf.ch/news, in der App und via Drittplattformen verzeichnete seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühling hohe Zugriffswerte.
Eine Mitteilung von Schweizer Radio und Fernsehen SRF.

© Pressebild - SRF Media Relations

SRF 1, SRF zwei und SRF info erreichten 2020 trotz Absage der Sportgrossereignisse insgesamt einen Marktanteil von 30,7 Prozent («Overnight»-Wert). In der Primetime, der wichtigsten Sendezeit am Abend, lag der Marktanteil der drei TV-Sender bei 39,7 Prozent («Overnight»-Wert). Mit einem Marktanteil von 9,4 Prozent ist SRF 1 bei der Zielgruppe der 15- bis 29-Jährigen führend. Corona mit Auswirkungen auf TV-Marktanteile Die Corona-Pandemie, die den Alltag der Schweizer Bevölkerung noch immer mitbestimmt, wirkte sich im abgelaufenen Jahr auch auf das Programmangebot von SRF aus. So weiterlesen...

von: Petra Lohrmann
12. Januar 2021

Petra Lohrmann las: „Die Zeugen“ von Jaime Begazo

© Kupido Verlag

Dieser hochinteressante und sehr gelungene Kurzroman beleuchtet das Verhältnis von Realität und Fiktion, oder, um es mit Goethe zu sagen, von Dichtung und Wahrheit. Außerdem von Denken (Planen) und Tat, von Rache und Gerechtigkeit. Und dies alles anhand einer der berühmtesten Erzählungen von Jorge Luis Borges! Der Universitätsprofessor, Autor u.a. des Vorwortes einer Gesamtausgabe von Borges, Ich-Erzähler und Alter Ego des Schöpfers dieses Romans besucht den berühmten Schriftsteller Borges (1899-1986) kurz vor dessen Tod in Genf. Er hat eine ganz besondere Frage auf dem weiterlesen...

von: Felix Philipp Ingold
11. Januar 2021

Felix Philipp Ingold: Nachruf Pierre Chappuis

Ein Nachruf auf Pierre Chappuis von Felix Philipp Ingold.

© Limmat Verlag

Erst jetzt erfuhr der Limmat Verlag in Zürich vom Tod des Schweizer Lyrikers und Essayisten Pierre Chappuis. Felix Philipp Ingold, der 2018  den Band Pierre Chappuis: So weit die Stimme reicht. Gedichte übersetzt und herausgeben hat, schrieb den folgenden aufdatierten Nekrolog.   Nachruf Pierre Chappuis Während vieler Jahrzehnte hat der aus Tavannes (Berner Jura) gebürtige Lyriker und Essayist Pierre Chappuis als beamteter Lehrer seinen Lebensunterhalt bestritten. Die Entscheidung, das literarische Schaffen mit einem bürgerlichen Beruf abzusichern und es damit von weiterlesen...

von: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU)
10. Januar 2021

Wie Moor- und Denkmalschutz mit Landwirtschaft unter einen Hut gebracht werden Energetische Sanierung mit Rohrkolben in Bulgariens Schwarzmeerhäusern – DBU fördert

Ein Beitrag der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

© Rohrkolben: Sie gelten als Multitalent für Klima-, Moor-, Hochwasser- und Gewässerschutz. Rechtliches: Die Verwendung dieses Bildes ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung mit inhaltlichen Bezügen zur Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) erlaubt. Das Bild kann zu diesem Zweck vervielfältigt und kostenlos veröffentlicht werden. Alle angebotenen Bilder durch die Bilddatenbank piclease dürfen nicht für die Sozialen Medien verwendet werden. Die Bearbeitung des Bildes ist nicht erlaubt. Verkleinerungen oder Vergrößerungen, die der technischen Aufbereitung zum Zweck der optimalen Vervielfältigung dienen, sowie eine den zentralen Sinn des Bildes nicht entstellende Ausschnittwahl sind zulässig.

Spezielle aus Rohrkolben bestehende Platten sollen als tragender Baustoff und Dämmmaterial in Bulgarien zur Sanierung von Schwarzmeerhäusern eingesetzt werden. Die traditionellen, denkmalgeschützten Holzgebäude sind vorwiegend in Privateigentum und es fehlt an Wissen und Mitteln für die Sanierung. In einem von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) fachlich und finanziell geförderten Projekt soll nun im bulgarischen Nessebar ein Sanierungskonzept unter Verwendung von Rohrkolben-Dämmplatten entwickelt werden, mit dem zugleich die regionale Wirtschaft gestärkt wird. Der Grund weiterlesen...

von: Ulrich Stock, Riefensberg (Österreich)
9. Januar 2021

Profisport – droht die nächste Pleite?

Ein Gastbeitrag von Ulrich Stock.

© DVA

Ich kann es nicht verhehlen: Als ich Bilder vom Eröffnungsspringen der Vier-Schanzen-Tournee in Oberstdorf sah, blutete mir das Herz! Dort, wo ansonsten um diese Zeit des Jahres Zehntausende die Springer auf einer Welle der Begeisterung zu neuen Höchstleistungen fliegen lassen, bestimmten leere Ränge oder Pappkameraden das Geschehen. Seit Jahren schon ohne Fernsehen, schaute ich auch bislang keine sportlichen Grossveranstaltungen an. Ich konnte mir also nicht vorstellen, wie Fußball ohne Westtribüne gespielt, ein Slalomhang ohne Zielpublikum oder auch der Centercourt ohne weiterlesen...